2020 – Jahr der Metall- Ratte 

Image by Hebi B. from Pixabay 

Am 4. Februar 2020 verabschieden wir uns vom Jahr des Erd-Schweins und begrüssen das Jahr der Metall-Ratte, das bis zum 2. Februar 2021 dauert.

Das Jahr der Metall-Ratte wird ein Jahr mit Licht und Schatten, so wie es dem Charakter der Ratte entspricht. Sie ist im Chinesischen Zodiak ein Zeichen des Winters und der Erneuerung. Sie regiert die chinesische Doppel-Stunde zwischen 23.00h und 1.00h in der Nacht. Sie herrscht also über den Übergang vom Ende des einen Tages zum Beginn des nächsten Tages, der von ihr und ihrem Eifer geprägt wird.

Auf das Jahr der Metall-Ratte übertragen bedeutet das, viele Projekte werden mit Ehrgeiz in Angriff genommen und bei entsprechendem Arbeitseinsatz auch zum erfolgreichen Ende gebracht. Diplomatie und Strebsamkeit sind in diesem Jahr besonders hilfreich um gesetzte Ziele erfolgreich zu erreichen. Im finanziellen Sektor regiert die Ratte besonders geschickt, wenige Jahreszeichen können so gut mit Geld umgehen, Risiken richtig einschätzen, Chancen ergreifen und in finanzielle Wachstum umwandeln.

Dies ist ein Jahr der Expansion und Aktivität. Setzen Sie klare Ziele und arbeiten Sie darauf zu. Alles, was dieses Jahr begonnen wird, blüht auf.

In der Jahresberatung erfahren Sie, was das Jahr speziell für Sie bereit hält und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf das Jahr 2020 vorzubereiten, was auch immer es bringen wird.


Es gibt drei Möglichkeiten:

Erstberatung – Komplette Feng Shui Analyse beinhaltet immer die Einflüsse des fliessenden Jahres und ab Oktober auch die des kommenden Jahres. Das Honorar finden Sie unter Honorar.

2020 Jahresberatung – Sie haben schon eine Feng Shui Analyse für Ihr Zuhause oder Geschäft. Nun bekommen Sie die Tipps, wie Sie sich auf die verschiedene Jahresenergien vorbereiten können, um das Beste daraus zu holen. Honorar: CHF 150.

2020 aus Astrologischem Sicht – Zeigt Ihnen, wie das Jahr Ihr Chinesisches Horoskop beeinflusst, was Sie beflügelt und worauf Sie vorbereitet sein sollten.   Honorar: CHF 150.